L & P Software Marketing GmbH
1aOpt Die Verschnittoptimierung für Platten und Profile

Fassadeweb DXF-Import

Empfehlung zum Formen-Import im Maßstab ist 1:1 und die Einheit [mm].
Die Formen mit/ohne Bohrungen auf einem Layer erstellen.
Optionale Eingaben wie Anzahl, Panel.Nr. und Bemerkung in den Teilen sind möglich.
Die Bemaßungen sind optional und werden beim Import ignoriert.  

Formen-Import: Importiert werden..
- alle Formen (geschlossene Form)
- optional mit Anzahl (12x oder 12*) oder keine Anzahl automatisch mit 1
- optional mit Bemerkung (max. 16 Zeichen)
- optional mit Panel.Nr. (max. 4 numerische Zeichen)

Formen-Import !Besonderheiten und Wichtig!
- Maßstab ist 1:1 und die Einheit [mm]
- nur Formen!!
  > keine Detailansichten
  > kein Zeichenkopf, kein Logo usw…
  > mindest Breite und Höhe jeweils 100mm
- optional mit Bemaßung im Bemaßung-Layer
  Die Maße werden aus der Form „gelesen“ auch die Bohrabstände!!
- Kreise <16mm werden als Bohrungen importiert (=> 17mm wird als Ausschnitt übernommen)
- Gestrichelte oder gepunktete Linien werden ignoriert
- Alle Inhalte im Rahmen-Layer werden ignoriert

Anrufen
Email